Freiwilligendienst im Kindergarten

13.03.2019
1 Bild(er) verfügbar

Du hast Interesse, dich selbst besser kennen zu lernen und mal was Neues zu erleben?

 

Dann könnte ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) genau das Richtige sein!

 

Ein FSJ oder BFD beim Bistum Osnabrück dauert in der Regel ein Jahr. Der Anfangstermin liegt in der Regel zwischen dem 1. August und dem 1. September.

In diesem Jahr kannst du:

·         Wichtiges tun – gebraucht werden – Rückmeldungen bekommen

·         Neue Leute kennen lernen

·         Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen

·         Über deinen Lebensplan nachdenken

·         Vorurteile abbauen

·         Chancen zur beruflichen Orientierung nutzen

·         Perspektiven entwickeln

·         Etwas Praktisches machen und mit Menschen arbeiten

·         Dich im Glauben herausfordern lassen

·         Selbstständiger werden

·         Wartezeiten überbrücken

 

Um ein FSJ oder einen BFD im Bistum Osnabrück zu machen, musst du nicht Mitglied einer Kirche sein. Wir wünschen uns von dir, dass du Lust hast, dich im sozialen Bereich zu engagieren und dass du darüber hinaus die Offenheit mitbringst, Kirche mal von einer neuen, ganz praktischen Seite kennen zu lernen.

 

Interessantes